Matzes Eimer mit Andrian Audio A1

Matzes Eimer mit Andrian Audio A1 Matzes Eimer mit Andrian Audio A1
  • ArtikelNr.: 756
  • Lieferzeit: versandfähig innerhalb 3-4 Tagen
Wird geladen ...

Hersteller:
  • Hifi-Matze
Kategorie:

Beschreibung

Matzes Eimer mit Andrian Audio A1

"Matzes Eimer" ist die Abkürzung für von uns mit Bitumenmatten gedämmte originale SMART Schallwandlergehäuse.
Leider gibt es auf verschiedenen Plattformen Anbieter, die Gehäuse als "gedämmte" Gehäuse verkaufen, nur weil sie etwas Lautsprecherdämmwolle ins Gehäuse legen. Dies wird jedoch weder den klanglichen Eigenschaften von "gedämmten Gehäusen" noch der Arbeit (~3 Arbeitsstunden für die Dämmung) gerecht, die für die Dämmung notwendig ist.
Wir dämmen die Gehäuse mit 8-10 Bitumenmatten und bauen MDF-Ringe ein, um die Lautsprecher stabil einbauen zu können.

Technische Daten:

  • 2 Schallwandlergehäuse (Originalteile) für den ForTwo, 1x links und 1 x rechts
  • mit 8-10 Bitumenmatten gedämmt (Schichtdicke i.d.R. zwischen 5 und 8 mm)
  • Bassreflexrohre verschlossen
  • Link zu den "Matzes Eimer" als Einzelteil
  • 10mm MDF-Ringe in die Aussparungen der Gehäuse eingebaut
  • mit Dämmwolle (Intertechnik Sonofil) gefüllt
  • beide Andrian Audio A130 Tiefmitteltöner eingebaut und an Lautsprecherkabel angeschlosen
  • jedes Gehäuse mit ca. 1,5 m Lautsprecherkabel verkabelt, ausreichend bis zum Anschluss an die beiliegenden Frequenzweichen
  • 2 Andrian Audio A25 Hochtöner sowie dazupassende Winkelgehäuse für den Einbau auf dem Armaturenbrett anstatt der originalen Soundpaket-Hochtöner
  • Link zum Andrian Lautsprechersystem

Das Andrian-System ist ein System mit sehr guten klanglichen Eigenschaften, sehr dynamischer Impulswidergabe, neutralem Klangcharakter und sehr detailierter und räumlicher Darstellung.
Andrian-Systeme sind sehr unauffällig gebaut, d.h. sie verfügen über einen Standard-Korb und sind optisch recht unscheinbar, da die Produktion fast ausschließlich auf technischen Finessen ausgelegt ist, welche häufig im Detail stecken. So verwundert es auch nicht, dass das Andrian in einem schlichten weißen Umkarton kommt, ohne Aufdruck - denn letztendlich wäre dieser Umkarton ja ein Kostenfaktor, den man später nicht hören kann. Gerade weil die Andrians so konsequent auf die bestmöglichste Wiedergabe optimiert sind, haben Sie trotz ihres hohen Preises ein hervorragendes Preis/Leistungssystem, mit Abstand das beste in Ihrer Preisklasse. Wer also keine Holzkiste als Verpackung benötigt, erhält hier für - objektiv betrachtet - schmales Geld ein High-End-System.

Seit vielen Jahren setzen viele Smart-Fahrer die Andrian-Systeme ein, wenn es darum geht, auf einem hohen Niveau Musik zu hören. Die Andrians haben kaum Schwächen und sind dafür für elektronische Musik ähnlich gut zu gebrauchen wie für anspruchsvolle Musik wie Vocal-Pop, Jazz oder Klassik. Sie sind also Allrounder und Klang-Lautsprecher zugleich.

Das System hat einen schlanken, aber sehr präzisen Bassbereich. Sie sind keine "Boom"-Lautsprecher, können dafür jeden fixen Impuls sehr knackig wiedergeben. Im Mitteltonbereich klingt das System sehr offen und detailiert, wobei die saubere Spielweise des Tieftöners eine sehr gute akustische Ankopplung des Hochtöners ermöglicht, das System spielt somit "aus einem Guß" mit einer sehr guten Bühnenhöhe, auch bis in den unteren Stimmenbereich. Die räumliche Darstellung ist bei guter Hochtönerpositionierung auflösend, die Stimmwiedergabe sehr "offen".

Die Andrian Audio funktionieren hervorragend in den 3,5 Litern Volumen der originalen Bassreflexgehäuse. Sie bringen auch an günstigen Endstufen schon eine deutliche Klangverbesserung, die sich aber in hochwertigen Endstufen noch deutlich steigern lässt.

Lieferzeit kann ca. 1 Woche dauern.


Belegung der Andrian Audio Frequenzweichen:

Folgende Anschlüsse sind auf der Frequenzweiche zu finden:

+IN / +B / - / - / - / +TW / -2dB / -4dB

Diese Anschlüssen müssen folgendermaßen belegt werden:

+IN => (+) Eingang von der Endstufe
+B => (+) Ausgang zum Tiefmitteltöner (Erinnerungsmerkmal: B = Bass)
3 x - => Hier werden die (-) aller 3 ankommenden Lautsprecherkabel angeschlossen, also sowohl von der Endstufe als auch zu Hoch- und Tiefmitteltöner. Wie man auf der Rückseite erkennen kann, sie alle 3 Anschlüsse parallelgeschaltet, daher ist die Anschlussreihenfolge egal.
+TW => (+) Ausgang zum Hochtöner OHNE Pegelabsenkung des Hochtöners (meistens zu laut, nur geeignet bei Hochtönern, die irgendwo hinter einer Verkleidung verbaut sind)
-2dB => (+) Ausgang zum Hochtöner MIT 2dB Pegelabsenkung. Die häufigste "richtige" Einstellung.
-4dB => (+) Ausgang zum Hochtöner MIT 4dB Pegelabsenkung. Für sehr zurückhaltenden Hochton oder exponierte Einbauorte.

Kunden kauften dazu folgende Produkte